Gospel-Chor "Good News!" Hoya e.V. - Kreis-Chorverband Nienburg/Weser e. V.

Direkt zum Seiteninhalt
Gospel-Chor "Good News!" Hoya e.V.
  Wer wir sind und was wir machen:

  Der Chor existiert seit Februar 2001. Damals schloss sich eine kleine Gruppe Jugendlicher der evangelischen Jugend im Kirchenkreis Syke-Hoya zusammen, um Gospel zu singen.  Per Plakat wurden SängerInnen gesucht, eine Chorleiterin (Anika Studt, geb. Röpnack) gefunden und schon ging es los.
  Ein Workshop im August 2002 mit Hanjo Gäbler aus Hamburg hat den Chor nachhaltig verändert: Seither singen wir überwiegend moderne Gospel z.B. von Andraé Crouch, Kirk Franklin, Chris Lass, Oslo Gospel Choir u.a.

  Wir studieren unsere Stücke nach Gehör ein, so dass auch Sangesfreudige ohne fundierte Notenkenntnisse bei uns mitsingen können.
  Seit September 2007 ist der Gospelchor Good News! Hoya ein eingetragener Verein. Kurz vor dem zehnjährigen Bestehen des Chores im Jahr 2011 erfolgte eine interne Umstrukturierung der Stimmen, da der Männeranteil gen Null zurückgegangen war. Das Jubiläum wurde mit einem großen Konzert gemeinsam mit dem Hamburger Gospelchor "Soulful Gospel" gefeiert.

  Mittlerweile tritt Good News! Hoya als rein weiblicher Gospelchor zu den verschiedensten Anlässen (Hochzeiten, Geburtstage, Gospel-Festivals, Konzerte u.v.m.) auf. Begleitet werden unsere ca. 25 aktiven Sängerinnen dabei von unserer Chorleiterin Anika Studt am Keyboard, unserem Schlagzeuger Michael Karsten und gelegentlich von Tanja Ohlmeyer an der Querflöte.

  Das Wichtigste für uns alle im Chor ist, dass wir von und für GOTT singen und seine gute Botschaft (Good News!) in Form von Musik weitergeben dürfen.
Übungszeiten:
montags, 
jeweils ungerade Wochen, 14-tägig
Musikraum in der 
Kapitän-Koldewey-Grundschule
Himmelreich 1
27333 Bücken

Altersstufe:
entfällt

Chorleitung:
Anika Studt
Grafeler Damm 25
27356 Rotenburg / Wümme
Tel.: 0 42 61 - 84 65 87
Kontakt (Vorsitzende):
Alexandra Wille
In der Weide 25
27327 Martfeld
Tel.: 0 42 55 -20 14 68
e-Mail: alexandra.wille@gmx.de 

Zurück zum Seiteninhalt