MGV Erichshagen-Wölpe e.V. - Kreis-Chorverband Nienburg/Weser e. V.

Direkt zum Seiteninhalt
MGV Erichshagen-Wölpe e.V.
  Im Jahre 1884 trafen sich 14 Männer im Gasthaus Kindermann in Erichshagen und hoben den Männergesangverein aus der Taufe. Dazu wurde ein Statut niedergeschrieben, das insgesamt 15 Paragraphen hatte.  

  Diese vermittelten genaue Vorstellungen des zukünftigen Vereinslebens. Das Motto lautete: „Rein im Sange, Treu im Wort, Deutsch im Herzen immerfort.“
  Bereits im Jahre 1893/94 war die Mitgliederzahl auf 72 Männer angewachsen. Die beiden Weltkriege rafften zahlreiche Vereinsmitglieder dahin. Nach dem 2. Weltkrieg entschlossen sich die Vereine "Polyhymnia" und "Eintracht" zu einer Verschmelzung, woraus der MÄNNERGESANGVEREIN ERICHSHAGEN-WÖLPE hervorging.
  Im Jahre 1984 feierte der Verein sein 100-jähriges Bestehen mit der Verleihung der Zelter-Plakette als Anerkennung für die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes. Am 19. April 2009 und – fünf Jahre später – am 25. Mai 2014 feierte der Männergesangverein Erichshagen-Wölpe e.V. gemeinsam mit dem Gemischten Chor "Concordia" Heemsen im Heemser Schulzentrum mit einem großen Chorfest sein 125-jähriges bzw. 130-jähriges Bestehen.
  Der MGV Erichshagen-Wölpe pflegt schon seit Jahren eine enge Zusammenarbeit mit diesem befreundeten Chor. Gerade zur Vorbereitung der Adventszeit werden auch gemeinsame Übungsabende abgehalten und beide Chöre treten gemeinsam bei den traditionellen Adventskonzerten in der St. Martin-Kirche in Nienburg, in der Corvinus-Kirche in Erichshagen und der St. Michaelis-Kirche in Heemsen auf.  (Foto: Gemeinsamer Auftritt in der Corvinus-Kirche am 1. Advent 2014.) Diese Auftritte  mit rund 50 Sängerinnen und Sängern zählen mit zu den Highlights des Sängerjahres.
  Zum Liedgut des MGV gehören neben deutschen Volksliedern, Schlagern und modernen Liedern insbesondere Lieder zur Advents- und Weihnachtszeit. Auch das gesellige Leben kommt im Verein nicht zu kurz.

  Zurzeit gehören dem Verein 31 Mitglieder an, wovon 20 Sänger aktiv mitwirken. Chorleiter ist Volker Rollenbeck, sein Vertreter ist Kurt Puls. Vereinsvorsitzender seit 1997 ist Andreas Gernt, mit seinen 58 Jahren derzeit das jüngste aktive Mitglied.
 
  Gerne sind interessierte Männer willkommen, die in unsere Gruppe eintreten möchten. Auch zu einem unverbindlichen Hereinschnuppern sind sie recht herzlich eingeladen. Unsere Übungsabende finden mit Ausnahme einer Sommerpause immer am Donnerstag in der Zeit von 20:15 Uhr bis 22:00 Uhr im Ortsratszimmer in der alten Schule an der Celler Straße statt.
Übungszeiten:
donnerstags, 
20:15 Uhr bis 22:00 Uhr
"Ortsratszimmer", Alte Schule
Celler Str. 165
Erichshagen
31582 Nienburg 

Altersstufe:
ab 18 Jahren
Chorleitung:
Volker Rollenbeck
Lärkeweg 15
31627 Rohrsen
Tel.: 0 50 24 -15 66
e-Mail: volker.rollenbeck@gmx.net  

Kontakt (Vorsitzender):
Andreas Gernt
Wölper Straße 117             
31582 Nienburg
Tel. (privat): 0 50 21 – 53 48
e-Mail: a.gernt@vzniedersachsen.de

Zurück zum Seiteninhalt